Öffentlichkeitsarbeit

Der Begriff Öffentlichkeitsarbeit umfasst alles, was mit Kommunikation nach außen zu tun hat. Zum einen möchten wir unsere Mitmenschen über uns und unsere Ziele informieren. Das stellen wir mit Informationstafeln auf den meisten unserer Flächen sicher, auf denen Vorbeigehende sich weitere Informationen beschaffen können. Wir möchten sie aber auch motivieren nachzudenken und mitzumachen, denn allein unsere Flächen tragen noch nicht stark genug zum Erhalt der Biodiversität bei – jeder einzelne kann im eigenen Garten oder bei Bekannten/Verwandten mithelfen (mehr Informationen für den eigenen Garten hier).

Weiterhin nehmen wir regelmäßig an Informationsveranstaltungen der Universität Potsdam und anderen Veranstaltungen teil.  Wir erzählen zum Beispiel im „grünen Klassenzimmer“ (Kooperation mit dem Botanischen Garten) spielerisch den Kindern was wir machen und warum, während wir Insektenhotels basteln. Wir nehmen aber auch an Umweltfesten der Stadt Potsdam teil und erzählen hautnah von der Idee der Bunten Wiese („für blühende Vielfalt in der Stadt“) und wie jeder ein kleines Stück Artenvielfalt zu sich nach Hause bringen kann. Spielerisch zeigen wir den kleineren Gästen wie man Samenbomben bastelt oder Petersilie anpflanzt.

Um diesen Eindruck abzurunden möchten wir darauf hinweisen, dass Sie auch Bilder unserer vergangenen Einsätze ab 2014 unter den Veranstaltungen der Univerisät Potsdam , Stadt Potsdam und anderen finden.

Advertisements